Sie sind hier: Verwaltung & Politik » Politik

Ratsinformationssystem

Auszug - Annahme und Verwendung von regelmäßig wiederkehrenden Spenden  

Sitzung des Rates der Gemeinde Stuhr
TOP: Ö 8
Gremium: Rat der Gemeinde Stuhr Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Mi, 13.02.2019 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:00 - 19:19   (öffentlich ab 18:30) Anlass: Sitzung
Raum: Ratssaal
Ort: Rathaus Stuhr
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Herr Möller fasst die Vorlage zusammen und stellt die Höhe der im Jahr 2018 eingegangenen Spenden anhand der dem Protokoll beigefügten Powerpoint-Präsentation dar. Er dankt allen Spenderinnen und Spendern herzlich.

 

Laut Herrn Möllers Aufstellung handelt es sich bei ca. 2/3 des Spendenaufkommens um regelmäßig wiederkehrende Spenden. Das im Jahr 2018 beschlossene Verfahren zur Regelung der Spendenannahme von kleineren und regelmäßig wiederkehrenden Spenden habe sich bewährt, so dass die Verwaltung vorschlägt, dieses Verfahren weiter fortzuführen. Zudem wird vorgeschlagen, es künftig auch auf neuwertige Sachspenden von Privatpersonen auszuweiten. 

 

Beschluss:

 

Der Rat der Gemeinde Stuhr nimmt den Bericht über die im zweiten Halbjahr 2018 angenommenen regelmäßig wiederkehrenden Spenden zur Kenntnis.

Gleichzeitig beschließt der Rat der Gemeinde Stuhr die Annahme und Verwendung sämtlicher in Zukunft eingehenden Spenden für die Freiwilligen Feuerwehren der Gemeinde Stuhr sowie sämtlicher von Elternräten und Fördervereinen getätigten Spenden für die Schulen und Kindertagesstätten. Zudem wird die Annahme und Verwendung sämtlicher in Zukunft an die Schulen und Kindertagesstätten getätigten Sachspenden von Privatpersonen beschlossen. Die Verwaltung sammelt die unterjährig eingehenden Spenden und berichtet halbjährlich über das Spendenaufkommen.


 

 

 

 

einstimmig – 35 Stimmberechtigte

 

Anlagen:  
  Nr. Status Name    
Anlage 1 1 öffentlich Präsentation Spenden 2018 (20 KB)