Inhalt
Infospalte

Infobereich

Aktuelle Meldungen

05.12.2018
30.11.2018 Eine Verlosungsaktion der Brinkumer... Eine Verlosungsaktion der Brinkumer Interessengemeinschaft (BIG), der Interessengemeinschaft Stuhrer Unternehmen (ISU), des UnternehmerinnenForum Stuhr (UFO) und der Gemeinde Stuhr zugunsten der Fördervereine der KGS Stuhr-Brinkum und der Grundschule Stuhr-Brinkum
18.12.2018 Vom 02.01.2019 bis zum 31.01.2019... Vom 02.01.2019 bis zum 31.01.2019 können Anmeldungen von Kindern für das Kindergartenjahr 2019/20, das am 1. August 2019 beginnt, vorgenommen werden. Einen Aufnahmeantrag stellen die Eltern der Kinder, die schon in den Kindertagesstätten sind, ebenso wie die Eltern der Kinder, die erstmalig eine Kindertagesstätte der Gemeinde Stuhr besuchen sollen.
12.12.2018 Anmeldungen sind ab 13. Dezember ab... Anmeldungen sind ab 13. Dezember ab 15:00 Uhr möglich.
13.11.2018 ... die Geschenk-Idee für Familie,... ... die Geschenk-Idee für Familie, Freunde, Bekannte und Geschäftspartner.
weitere Meldungen

Veranstaltungen

Inhalt
Sie befinden sich hier:

Bebauungsplan

Allgemeine Informationen

Bevor Sie genauere Pläne machen, wie Sie ein Grundstück, das Sie erworben haben oder erwerben wollen, bebauen werden, sollten Sie klären, was im zugehörigen Bebauungsplan steht.

Der qualifizierte Bebauungsplan setzt rechtsverbindlich fest, welche baulichen und sonstigen Anlagen auf einem Grundstück zulässig sind. Festsetzungen werden u. a. getroffen

  • zur Art der baulichen Nutzung (z. B. Wohn-, Misch-, Gewerbegebiet),
  • zum Maß der baulichen Nutzung (z. B. Geschoss- und Grundflächenzahl, Höhe, Zahl der Vollgeschosse),
  • zur Bauweise (offene oder geschlossene Bauweise),
  • zur überbaubaren Grundstücksfläche
  • zu den örtlichen Verkehrsflächen.

Der einfache Bebauungsplan, der nicht die Voraussetzungen eines qualifizierten Bebauungsplans erfüllt, enthält nur einzelne Festsetzungen als verbindliche Regelungen und wird durch die Regelungen der unterstützend anzuwendenden §§ 34 und 35 Baugesetzbuch (BauGB) ergänzt.

An wen muss ich mich wenden?

Ein Bebauungsplan wird von der Gemeinde als Satzung beschlossen. Danach wird er durch Bekanntmachung rechtsverbindlich.
Für nähere Informationen können Sie sich an das Planungsamt Ihrer Gemeinde oder die Bauaufsichtsbehörde Gemeinde bzw. Landkreis wenden.

Welche Gebühren fallen an?

Für Auszüge sind in der Regel Gebühren zu entrichten.
Nach den Kostentarifen zur Verwaltungskostensatzung der Gemeinde Stuhr werden für Auszüge pro Seite im Format DIN A 4 = 0,30 € und im Format DIN A 3 = 0,60 € erhoben.


Ansprechpartner/in
Herr Christian StraußStandort anzeigen
Amt / Bereich
Stadtplanung (Leitung)
Rathaus Stuhr, Zimmer 303
Blockener Straße 6
28816 Stuhr
Telefon: 0421 5695-303
Telefax: 0421 5695-9303
E-Mail:


Aufgaben:
Fachdienstleitung Stadtplanung

Frau Anke GeppertStandort anzeigen
Amt / Bereich
Stadtplanung
Rathaus Stuhr, Zimmer 305
Blockener Straße 6
28816 Stuhr
Telefon: 0421 5695-305
Telefax: 0421 5695-9305
E-Mail:


Aufgaben:
Bauleitplanung

Frau Ingrid SandstedtStandort anzeigen
Amt / Bereich
Stadtplanung
Rathaus Stuhr, Zimmer 304
Blockener Straße 6
28816 Stuhr
Telefon: 0421 5695-304
Telefax: 0421 5695-9304
E-Mail:


Aufgaben:
Bauleitplanverfahren

Zurück