Inhalt
Infospalte

Infobereich

Aktuelle Meldungen

05.12.2018
30.11.2018 Eine Verlosungsaktion der Brinkumer... Eine Verlosungsaktion der Brinkumer Interessengemeinschaft (BIG), der Interessengemeinschaft Stuhrer Unternehmen (ISU), des UnternehmerinnenForum Stuhr (UFO) und der Gemeinde Stuhr zugunsten der Fördervereine der KGS Stuhr-Brinkum und der Grundschule Stuhr-Brinkum
18.12.2018 Vom 02.01.2019 bis zum 31.01.2019... Vom 02.01.2019 bis zum 31.01.2019 können Anmeldungen von Kindern für das Kindergartenjahr 2019/20, das am 1. August 2019 beginnt, vorgenommen werden. Einen Aufnahmeantrag stellen die Eltern der Kinder, die schon in den Kindertagesstätten sind, ebenso wie die Eltern der Kinder, die erstmalig eine Kindertagesstätte der Gemeinde Stuhr besuchen sollen.
12.12.2018 Anmeldungen sind ab 13. Dezember ab... Anmeldungen sind ab 13. Dezember ab 15:00 Uhr möglich.
13.11.2018 ... die Geschenk-Idee für Familie,... ... die Geschenk-Idee für Familie, Freunde, Bekannte und Geschäftspartner.
weitere Meldungen

Veranstaltungen

Inhalt
Sie befinden sich hier:

Gewerbesteuer Festsetzung

Allgemeine Informationen

Der Gewerbesteuermessbescheid des Finanzamts ist der Grundlagenbescheid für die Festsetzung der Gewerbesteuer und der Gewerbesteuervorauszahlungen durch die zuständige Stelle. Die Gewerbesteuer errechnet sich aus der Multiplikation des Gewerbesteuermessbetrages mit dem Hebesatz, der von der hebeberechtigten zuständigen Stelle festgelegt wird.


Vorauszahlungen:
Bevor ein Gewerbebetrieb erstmals für ein Wirtschaftsjahr zur Gewerbesteuer veranlagt wird, können von den Städten und Gemeinden Vorauszahlungen in der zu erwartenden Höhe veranlagt werden. Die Grundlagen dazu wurden vorab vom zuständigen Finanzamt ermittelt (Gewerbesteuer-Messbescheid für Vorauszahlungen). Die Vorauszahlungen für das jeweilige Wirtschaftsjahr werden geviertelt und sind am 15.02., 15.05., 15.08. und 15.11. eines jeden Jahres zu entrichten.

In der Gemeinde Stuhr wird der Hebesatz für die Gewerbesteuer in der Haushaltssatzung festgelegt und beträgt derzeit 450%.

An wen muss ich mich wenden?

Die Zuständigkeit liegt bei der Gemeinde, der Samtgemeinde und der Stadt.

Welche Unterlagen werden benötigt?

Es werden ggf. Unterlagen benötigt. Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle.

Welche Gebühren fallen an?

Es fallen ggf. Gebühren an. Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle.

Welche Fristen muss ich beachten?

Es müssen ggf. Fristen beachtet werden. Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle.

Anträge / Formulare

Die zur Erstellung der Gewerbesteuererklärung notwendigen Papierformulare erhalten Sie bei der zuständigen Stelle oder auf den Internetseiten der Oberfinanzdirektion Niedersachsen.


Ansprechpartner/in
Herr Hans-Dieter MüllerStandort anzeigen
Amt / Bereich
Finanzen
Rathaus Stuhr, Zimmer 223
Blockener Straße 6
28816 Stuhr
Telefon: 0421 5695-223
Telefax: 0421 5695-9223
E-Mail:


Aufgaben:
Öffentliche Abgaben, Zentrale Geschäftsbuchhaltung (GBH)

Herr Uwe RodeStandort anzeigen
Amt / Bereich
Finanzen
Rathaus Stuhr, Zimmer 225
Blockener Straße 6
28816 Stuhr
Telefon: 0421 5695-225
Telefax: 0421 5695-9225
E-Mail:


Aufgaben:
Öffentliche Abgaben, Zentrale Geschäftsbuchhaltung (GBH)

Zurück