Inhalt
Infospalte

Infobereich

Aktuelle Meldungen

28.12.2018
13.03.2019 Mittelalterzeltlager in der... Mittelalterzeltlager in der Hünenburg Twistringen
12.03.2019 Auszeichnung von Unternehmen für die... Auszeichnung von Unternehmen für die beispielhafte Beschäftigung und Integration schwerbehinderter Menschen
11.03.2019
06.03.2019 Osterfeuerveranstaltungen müssen bis... Osterfeuerveranstaltungen müssen bis zum 12.04.2019 bei der Gemeinde angemeldet werden.
21.02.2019 Eine Müllsammelaktion in allen... Eine Müllsammelaktion in allen Stuhrer Ortsteilen
11.02.2019 Am 28. März 2019 ist es wieder... Am 28. März 2019 ist es wieder soweit: der Zukunftstag für Mädchen und Jungen findet in Niedersachsen statt.
23.01.2019 Veranstaltungen zum Internationalen... Veranstaltungen zum Internationalen Frauentag und Equal Pay Day
weitere Meldungen

Veranstaltungen

Inhalt
Sie befinden sich hier:

Gewerbesteuer

Allgemeine Informationen

Die Gewerbesteuer ist eine Realsteuer (auch Objektsteuer genannt) und knüpft allein an das Besteuerungsobjekt an, ohne dabei die persönlichen Verhältnisse des Steuerschuldners (z. B. seine Leistungsfähigkeit) zu berücksichtigen. Steuergegenstand der Gewerbesteuer ist der Gewerbebetrieb und seine objektive Ertragskraft. Schuldner der Gewerbesteuer ist der Unternehmer. Als Unternehmer gilt der, für dessen Rechnung das Gewerbe betrieben wird.

Gewerbesteuerpflichtig sind Gewinne von Einzelunternehmen und Personengesellschaften, soweit sie Einkünfte aus Gewerbebetrieb erzielen, oder von Kapitalgesellschaften.

Fachlich freigegeben durch

Niedersächsisches Finanzministerium

Zurück