Inhalt
Infospalte

Infobereich

Aktuelle Meldungen

05.12.2018
30.11.2018 Eine Verlosungsaktion der Brinkumer... Eine Verlosungsaktion der Brinkumer Interessengemeinschaft (BIG), der Interessengemeinschaft Stuhrer Unternehmen (ISU), des UnternehmerinnenForum Stuhr (UFO) und der Gemeinde Stuhr zugunsten der Fördervereine der KGS Stuhr-Brinkum und der Grundschule Stuhr-Brinkum
13.11.2018 ... die Geschenk-Idee für Familie,... ... die Geschenk-Idee für Familie, Freunde, Bekannte und Geschäftspartner.
11.10.2018 Tipps zum Thema Laubentfernung Tipps zum Thema Laubentfernung
weitere Meldungen

Veranstaltungen

Inhalt
Sie befinden sich hier:

Baurechtlicher Nachbarschutz

Allgemeine Informationen

Eine Baumaßnahme wirkt sich auf die Nachbargrundstücke des Baugrundstückes aus. Deshalb enthält die Bauordnung zahlreiche Vorschriften, die dem Schutz der Nachbarn dienen.

Hierzu zählen z. B. Grenzabstände für Gebäude und Nebengebäude. Daneben gibt es Regelungen, die den Nachbarn eine besondere Rechtsposition im Baugenehmigungsverfahren geben. So können diese in bestimmten Fällen Einsicht in die Bauakte nehmen.

An wen muss ich mich wenden?

Die Zuständigkeit liegt bei der Gemeinde, der Samtgemeinde und der Stadt.

Welche Unterlagen werden benötigt?

Es werden keine Unterlagen benötigt.

Welche Gebühren fallen an?

Es fallen keine Gebühren an.

Welche Fristen muss ich beachten?

Es müssen keine Fristen beachtet werden.

Was sollte ich sonst noch wissen?

In der Broschüre "Tipps für Nachbarn", herausgegeben vom niedersächsischen Justizministerium, erhalten Sie ausführliche Informationen.


Ansprechpartner/in
Frau Anette MenkeStandort anzeigen
Amt / Bereich
Bauordnung
Rathaus Stuhr, Zimmer 328
Blockener Straße 6
28816 Stuhr
Telefon: 0421 5695-328
Telefax: 0421 5695-9328
E-Mail:


Aufgaben:
Nachbarbeteiligung/Widersprüche, Denkmalpflege

Frau M. SolteStandort anzeigen
Amt / Bereich
Bauordnung
Rathaus Stuhr, Zimmer 315
Blockener Straße 6
28816 Stuhr
Telefon: 0421 5695-365
Telefax: 0421 5695-9365
E-Mail:


Aufgaben:
Baulasten, Nachbarbeteiligung/Widersprüche

Zurück