Inhalt
Infospalte

Infobereich

Aktuelle Meldungen

28.12.2018
21.02.2019 Die Gemeinde Stuhr plant im Rahmen... Die Gemeinde Stuhr plant im Rahmen des Präventionsnetzwerkes „Frühe Hilfen“ in Kooperation mit dem Landkreis Diepholz zum ersten Mal einen großen Familientag unter dem Motto „Unter Drei in Stuhr dabei“. Die Veranstaltung findet am Samstag, 16. März 2019 in der Zeit von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr im Rathaus Stuhr statt.
12.02.2019 Infobus des VBN am ZOB Brinkum und... Infobus des VBN am ZOB Brinkum und am Rathaus Stuhr
11.02.2019 Am 28. März 2019 ist es wieder... Am 28. März 2019 ist es wieder soweit: der Zukunftstag für Mädchen und Jungen findet in Niedersachsen statt.
05.02.2019 Seit Beginn des Jahres führt die... Seit Beginn des Jahres führt die Stabstelle 02 – Wirtschaft, Stadtmarketing und Kultur der Gemeinde Stuhr für den Bereich Kultur eine Zuschauerbefragung bei ihren Veranstaltungen durch.
31.01.2019 für alle Existenzgründerinnen und... für alle Existenzgründerinnen und Existenzgründer
29.01.2019 - Veranstaltung der... - Veranstaltung der Wirtschaftsförderung des Landkreises Diepholz für Unternehmen und Existenzgründer/innen der Region -
23.01.2019 Veranstaltungen zum Internationalen... Veranstaltungen zum Internationalen Frauentag und Equal Pay Day
12.12.2018 Anmeldungen sind ab 13. Dezember ab... Anmeldungen sind ab 13. Dezember ab 15:00 Uhr möglich.
weitere Meldungen

Veranstaltungen

Inhalt
Sie befinden sich hier:

Ausstellung von Esra Oezen

„und man ist plötzlich Teil des Ganzen,“
So, 16.09.2018
Unregelmäßige Einzeltermine 14.09.2018; 15.09.2018; 16.09.2018; 21.09.2018; 22.09.2018; 23.09.2018; 28.09.2018; 29.09.2018; 30.09.2018 Standort anzeigen

Esra Oezen © Anna BauerEsra Oezen erforscht in ihrer künstlerischen Auseinandersetzung „prozessuale Zusammenhänge zwischen dem Bildgegenstand und dem Gegenstand an sich. […]

Die Arbeiten Esra Oezens strahlen eine konzentrierte Ruhe aus, die es zur genauen Beobachtung wahrzunehmen gilt. Sie entschleunigen aufgrund ihrer meditativen Beschaffenheit und geben die Möglichkeit der Reflexion komplexer Sachverhalte, wie z.B. Zeit, Veränderung und Bewegung. Ihre Werke sind präzise und doch in ihrer Deutlichkeit diffus.“ Stine Hollmann.

Öffnungszeiten:

freitags und samstags 15.00 - 18.00 Uhr

sonntags und feiertags 11.00 - 18.00 Uhr

und nach Vereinbarung

 

Rubrik
Kunst-/Ausstellungen

Veranstalter
Gemeinde Stuhr
Kontaktdaten
Telefon: 0421 5695-244
E-Mail:
Homepage: www.stuhr.de
Zurück