Inhalt
Infospalte

Infobereich

Aktuelle Meldungen

05.12.2018
30.11.2018 Eine Verlosungsaktion der Brinkumer... Eine Verlosungsaktion der Brinkumer Interessengemeinschaft (BIG), der Interessengemeinschaft Stuhrer Unternehmen (ISU), des UnternehmerinnenForum Stuhr (UFO) und der Gemeinde Stuhr zugunsten der Fördervereine der KGS Stuhr-Brinkum und der Grundschule Stuhr-Brinkum
12.12.2018 Anmeldungen sind ab 13. Dezember ab... Anmeldungen sind ab 13. Dezember ab 15:00 Uhr möglich.
13.11.2018 ... die Geschenk-Idee für Familie,... ... die Geschenk-Idee für Familie, Freunde, Bekannte und Geschäftspartner.
11.10.2018 Tipps zum Thema Laubentfernung Tipps zum Thema Laubentfernung
weitere Meldungen

Veranstaltungen

Inhalt
Sie befinden sich hier: BürgerService » Aktuelle Meldungen

Mobbing: Eine unterschätze Form von Gewalt

Vortragsreihe Werkstatt Erziehung "Erziehung ist (k)ein Kinderspiel"
Do, 05.04.2018, 19:30 Uhr
Standort anzeigen

Mobbing: Ein Begriff der in den letzten Jahren geradezu inflationäre Verwendung findet. Statt eines Streits, eines Konflikts oder einer Grenzverletzung sprechen viele Kinder und Jugendliche inzwischen davon, sich gemobbt zu fühlen. Das hat inzwischen dazu geführt, dass an mancher Stelle Mobbing als Kleinigkeit oder typisch kindliches Verhalten abgetan oder bagatellisiert wird. Diese Situation verstellt den Blick auf die Tatsache, dass Mobbing eine massive Form von Gewalt ist, mit durchaus gravierenden Folgen für die Betroffenen. Und dabei ist es nicht einmal eine seltene Form von Gewalt, geht die Forschung doch davon aus, dass ca. 5 – 10% der Heranwachsenden von dieser Gewalt betroffen sind. Grundlage jeder gelungenen Intervention gegen Mobbing ist es aus Sicht des Referenten, die Dynamik von Mobbing-Prozessen zu verstehen. Der Vortrag richtet sich an Eltern, Lehrer und Fachkräfte der sozialen Arbeit.

Kursnummer: 00106922

Die Veranstaltungsreihe findet statt in Kooperation mit der VHS des Landkreises Diepholz, Bibliothek Stuhr-Brinkum, Fachdienst Jugend, Sozialraumteam Stuhr, Ambulante Kinder- und Jugendhilfen Stuhr (J.I.M., Stephansstift e. V., reisende werkschule scholen e. V.).
Projektverantwortliche von den Ambulanten Kinder- und Jugendhilfen Stuhr:
Bernd Maas und Michael Poplawski

Die Vorträge sind entgeltfrei, wir bitten jedoch um Anmeldung bis 10 Tage vor Beginn. Ein spontaner Besuch der Veranstaltungen ist aber auch ohne Anmeldung möglich.

Fragen zu den Kursinhalten unter 0421 8400482.

Alle Vorträge finden um 19:30 Uhr statt in:
Stuhr-Brinkum, Bibliothek, Lesecafé, Jupiterstr. 1

Rubrik
Vorträge/Lesungen/Diskussionen

Veranstaltungsort
Bibliothek Stuhr-Brinkum

Logo Werkstatt Erziehung
Logo Werkstatt Erziehung

Zurück