Sie sind hier:

Aufgaben der Stuhrer Kfz-Zulassungsstelle

Allgemeine Informationen

Seit dem 05.01.2009 nimmt die Gemeinde Stuhr im Auftrag des Landkreises Diepholz auch Aufgaben der Kfz-Zulassungsstelle im Bürgerbüro wahr.

Folgende Aufgaben können Sie bei der Kfz-Zulassungsstelle im Rathaus erledigen:

Folgende Dienstleistungen werden in Stuhr nicht bearbeitet :

  • Ersatzausstellung von ZB I / ZB II oder sonstigen Papieren (z.B. bei Verlust)
  • Erstmalige Ausstellung der ZB II (ehemals Fahrzeugbrief) bei Neuzulassung
  • Erstausstellung von ZBI + ZBII bei Importfahrzeugen
  • erstmalige Oldtimerzulassungen (H-Kennzeichen)
  • Eintragung 100 km/h  Zulassung + Ausgabe Plakette für Anhänger
  • Ausnahmegenehmigungen jeglicher Art
  • Ausstellung einer Allgemeinen Betriebserlaubnis (ABE)
  • Rote (Händler-)Kennzeichen
  • Ausfuhrkennzeichen
  • Kurzzeitkennzeichen für im Ausland lebende Personen
  • Kurzzeitkennzeichen für nicht im Landkreis gemeldete Halter
ZurückDrucken